1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Plastikdeckel und Strohhalme

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel, Ernährung + Rezepte" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 10 Juli 2019.

Schlagworte:
  1. Hallo,

    eine Sache, die mich schon lange genervt hat - in allen McDonalds-Filialen, bei Subway u.ä. kriegt man zu jedem Getränk automatisch Deckel und Strohhalm aus Plastik, was die meisten (die sich hinsetzen) eh nicht brauchen.
    Ich habe, solange ich zum Mittagessen von der Arbeit immer in einen Kaufpark und da regelmäßig zum Subway gegangen bin, immer meinen eigenen Becher mitgenommen und auf das Zeug gleich verzichtet.
    Immerhin, jetzt hab ich in einer Filiale in München-Moosach gesehen, dass es das Zeug nicht mehr ungefragt dazu gibt. Da steht sogar ein Schild "Brauchst Du wirklich Deckel und Strohhalm?"
    Find ich gut - mit kleinen Schritten beginnt die längste Reise ...
    Vieleicht kommen die Supermärkte ja auch irgendwann drauf, diese blöden Kassenbelege nicht mehr ungefragt zu drucken, die die meisten gleich wegwerfen - gab's schon mal, aber jetzt wieder nicht mehr ...
    Gruß,

    Bio
     


Die Seite wird geladen...