1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wir brauchen keinen Meteoriten oder sonstige Hilfe ...

Dieses Thema im Forum "Tierschutz, Tiere + Fauna" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 8 Dezember 2016.

  1. Bei so was wie diesem Artikel (aktuell im Spiegel), >> Artenschutz: Giraffen sind vom Aussterben bedroht - SPIEGEL ONLINE<<
    kann man nur sagen AU KACKE - haben wir uns ja selbst eingebrockt, und jedwede Maßnahme, die wir heute ergreifen, wird frühestens in einigen Jahren wirksam. Es wird also noch für eine ganze Weile kontinuierlich schlimmer werden, bevor sich der Trend mglw. umkehrt ...
    Da muss man sich wohl überlegen, dass die Zoos überall jetzt als eine Art moderner Arche Noah dienen, wo viele Tierarten bewahrt werden können, während man es draußen damit ziemlich schwer hat und wahrscheinlich damit rechnen muss, etliche Tierarten zu verlieren - die dann von den Zoos aus wieder ausgewildert werden müssen ...

    Gruß,

    Bio
     


Die Seite wird geladen...