Naturkosmetik

jaanaVogel

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,

ich hab seit kurzen einige gute Erfahrungen mit diversen Produkten auf natürlicher Basis gemacht. Hierfür habe ich bei Naturkosmetik | BioNaturwelt einige Produkte bestellt und ausgesetestet. Mit dem Ergebnis bin ich vollends zufrieden :)

Kennt Ihr nocht weitere gute Shops, die vergleichbare Qualität und Auswahl anbieten? Oder ist bio-naturwelt schon eine recht gute Adresse?

Grüße
 

kidoo

Mitglied
Guten Abend

Ach, da kann man doch eine echt große Auswahl finden.
Man muss halt einfach dann darauf achten das es sich um Naturkosmetik handelt.

Da ich sehr fettige Haut habe, musste ich mich auch auf die Suche machen. Habe dann eine Creme von Eucerin gefunden die mir echt Besserung gebracht hat.

Was war bei dir ?
 

liza

Neues Mitglied
Ich kann dir den onlineshop von Najoba und Lavera empfehlen. Lavera produkte findest du aber mitlerweile auch bei DM und Rossman. Die Auswahl ist zwar nicht so groß, trotzdem ist es aber schön solche Produkte im Einzelhandel zu finden. Hier kannst du dich mal informieren wie die gängigsten Naturkosmetikmarken arbeiten und worin die sich unterscheiden Vegane Kosmetik ohne Tierversuche - Bio Kosmetik zur Pflege
 

MartinaM33

Neues Mitglied
Hallo Katharina!
Kosmetika auf Olivenölbasis kenne eich ebenfalls. Wusste zuerst gar nicht was ich davon halten sollte
aber nachdem ich diese Kosmetika das erste mal getestet hatte wollte ich seitdem nicht mehr ohne auskommen.
 

wichtelgruen

Neues Mitglied
Hey, ich habe mich kürzlich für natürliche und vegane Frischekosmetik von Pure Skin Food entschieden.
Was mich begeistert, ist, dass in vollem Umfang auch bei der Verpackung und beim Transport auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Aber noch viel mehr, wie gut es meiner Haut tut! Ich habe das Skincare Set for sensitive skin und es duftet nach Kamille, wie sonst nur Kräutertee. Dazu habe ich eine Maske die man zwar selber anrühren muss, aber ich finde es gut so. Das ganze Konzept ist super!
 

soda_zitron

Neues Mitglied
Hallo!
Finde Naturkosmetik auch ganz toll. Habe letztens in einer Boutique Olivenöl Kosmetik entdeckt.

hast du die bisher schon getestet? ist die zur gänze mit natürlichen inhaltsstoffen? oliveböl selber benutzen ja manche menschen für die haut. ich nehme es auch manchmal im winter gegen spröde lippen. ansonsten bin ich mir nicht sicher, ob meine fettige haut dafür geeignet ist, oder ob ich dann nur noch mehr unreinheiten bekomme.

Hey, ich habe mich kürzlich für natürliche und vegane Frischekosmetik von Pure Skin Food entschieden.
Was mich begeistert, ist, dass in vollem Umfang auch bei der Verpackung und beim Transport auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Aber noch viel mehr, wie gut es meiner Haut tut! Ich habe das Skincare Set for sensitive skin und es duftet nach Kamille, wie sonst nur Kräutertee. Dazu habe ich eine Maske die man zwar selber anrühren muss, aber ich finde es gut so. Das ganze Konzept ist super!

wie bist du denn dazu gekommen? hattest du spezielle bedürfnisse bezüglich deiner haut oder interessierst du dich einfach für natürliche kosmetikprodukte? wie lange nimmst du das denn schon zur pflege. bisher habe ich noch nicht wirklich eine pflege gefunden, die mich zufrieden stellen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wichtelgruen

Neues Mitglied
Hi @soda_zitron !
ich suche immer wieder nach was neuem und wirklich gutem nicht nur wenn es um Bio Kosmetik geht ... Vieles mache ich mir selber, aber ich habe gemerkt, dass ich bei meiner Haut einfach mit selbstgerührten Cremes und Ölen anstehe. Habe Dinge wie Veilchen Essenz angesetzt, aber lieber esse ich im Frühling die kleinen Blüten im Salat, da freu ich mich mehr drüber. Mein Deo ist okay, aber alles Selbstgemachte hat bei mir irgendwie seine Grenzen. Mich hat das Pure Skin Konzept einfach beeindruckt und gleich nach ein paar mal auftragen, habe ich mich wohl gefühlt, obwohl ich mich erst an die Kombination Toner mit Spray gewöhnen musste. Ich hab´s seit Oktober/november und anfangs nur sporadisch benutzt. Seitdem ich es aber in der kalten Jahreszeit öfter mache, bleibt meine Haut gut durchblutet und geschmeidig. Aber wie gesagt, abgesehen davon ist mir auch die ganze Herstellung usw. wichtig. Meine Ansprüche werden immer höher diesbezüglich, ich will einfach nur gute Sachen unterstützen oder kaufe lieber nichts. Bei den Bio Dingen aus der Drogerie oder vom Bio supermarkt wurd ich durchwegs enttäuscht ehrlich gesagt. Habe sporadisch was probiert, Lippenpflege usw. Blieb immer nach paar mal auftragen liegen. Lies dir einfach mal durch, die haben wirklich gut die Infos aufbereitet. Ich kann jedenfalls für mich und meine Haut sagen, dass es nicht nur Behauptungen sind. Mir tut´s gut!
 

soda_zitron

Neues Mitglied
schön, dass du dich so intensiv damit auseinander setzt! :) veilchen im salat muss ich auch mal probieren, wusste nicht, dass man die essen kann. ich kenne das bisher nur von gänseblümchen. :) darf ich fragen, was du in dein selbstgemachtes deo tust? die website ist schonmal recht informativ, werde mich da bei gelegenheit heute oder morgen noch genauer durchklicken. pflegst du deine haut täglich oder nur, wenn du extra zeit dafür findest?
 

wichtelgruen

Neues Mitglied
Hello :)
Veilchen im Salat liegt voll im Trend, tatsächlich, mir kommt es zumindest so vor. Aber Gänseblümchen liebe ich auch. Ich freu mich auf den nächsten Frühling. Als erstes wenn die sonne raus kommt esse ich Wiese ;) haha
mein selbstgemachtes Deo geht ganz einfach: destilliertes Wasser, da kommt zur Konservierung Natron oder Sodiumbicarbonat rein (Backpulver) und eine Prise Borax. die Menge schlage ich über den Daumen, aber ungefähr 1 Becher H2O mit etwa einem gestrichenen Esslöffel aus den 2 oder 3 Komponenten. Zusammen wärmen, nicht zu stark erhitzen. Wenn sich die Kristalle/Puder aufgelöst haben, rühre ich meine ätherischen Öle ein und fülle gleich in Sprühgläschen ab. kühlen lassen, fertig. Öle nach belieben, ich bin ein Geranium fan und mische mit Lavendel, Zitrone, Zeder und Zypresse weil ich auch "holzige" Düfte mag. jedenfalls sollte der Deospray vor Gebrauch geschüttelt werden, weil sich das Öl auf dem Wasser absetzt, leider.

... es ist ein Amateur Ding, deshalb habe ich für die Pflege meiner Gesichtshaut lieber was von Leuten die sich wirklich auskennen. Ich verwende mein Kamille set von Pure Skin Food täglich, das ist ein Toner Spray mit Öl. Eigentlich habe ich mir schon 2x morgens und abends angewöhnt. habe vorige Woche auch eine Gesichtsmaske bekommen, eine hautklärende Maske zum anrühren. 1-2 mal pro Woche kann man sich das schon gönnen! ich warte mal ab, ob die Haut sich dadurch noch mehr verbessert; nach dem Abwaschen ist sie jedenfalls super gut durchblutet.
 

soda_zitron

Neues Mitglied
Hello :)
Ich freu mich auf den nächsten Frühling. Als erstes wenn die sonne raus kommt esse ich Wiese ;) haha
mein selbstgemachtes Deo geht ganz einfach: destilliertes Wasser, da kommt zur Konservierung Natron oder Sodiumbicarbonat rein (Backpulver) und eine Prise Borax. die Menge schlage ich über den Daumen, aber ungefähr 1 Becher H2O mit etwa einem gestrichenen Esslöffel aus den 2 oder 3 Komponenten. Zusammen wärmen, nicht zu stark erhitzen. Wenn sich die Kristalle/Puder aufgelöst haben, rühre ich meine ätherischen Öle ein und fülle gleich in Sprühgläschen ab. kühlen lassen, fertig. Öle nach belieben, ich bin ein Geranium fan und mische mit Lavendel, Zitrone, Zeder und Zypresse weil ich auch "holzige" Düfte mag. jedenfalls sollte der Deospray vor Gebrauch geschüttelt werden, weil sich das Öl auf dem Wasser absetzt, leider.

... es ist ein Amateur Ding, deshalb habe ich für die Pflege meiner Gesichtshaut lieber was von Leuten die sich wirklich auskennen. Ich verwende mein Kamille set von Pure Skin Food täglich, das ist ein Toner Spray mit Öl. Eigentlich habe ich mir schon 2x morgens und abends angewöhnt. habe vorige Woche auch eine Gesichtsmaske bekommen, eine hautklärende Maske zum anrühren. 1-2 mal pro Woche kann man sich das schon gönnen! ich warte mal ab, ob die Haut sich dadurch noch mehr verbessert; nach dem Abwaschen ist sie jedenfalls super gut durchblutet.

ja, werde auch ein paar sachen aus dem garten zusammensammeln und mir ein bisschen wiese gönnen! ;) danke für dein deo rezept, das klingt ja wirklich komplett easy! wirkt das dann auch gut? wo bekommst du denn Borax her? sind die ätherischen öle im selbstgemachten deo unbedenklich für frisch rasierte achselhaut, oder muss man da aufpassen wegen irritationen?
ja, ich verstehe sehr gut, dass du bei gesichtspflege dann lieber etwas benutzt, das professionell entwickelt wurde, dabei habe ich selbst auch ein etwas besseres gefühl. allerdings muss man wissen, was man benutzt, also ein bisschen recherchieren, wie die marke arbeitet und so weiter. weißt du was ich meine? gerade beim thema unreinheiten vertraue ich lieber auf erprobtes und teste mich durch und versuche herauszufinden, was mir hilft gegen unreine haut. meine eigenen erfahrungen waren da bisher noch nicht so prickelnd. jetzt habe mir mal die naturkosmetik marke von dir schon genauer angesehen und mir mal so ein set zum testen bestellt. bin schon gespannt. :)
 

wichtelgruen

Neues Mitglied
ja, werde auch ein paar sachen aus dem garten zusammensammeln und mir ein bisschen wiese gönnen! ;) danke für dein deo rezept, das klingt ja wirklich komplett easy! wirkt das dann auch gut? wo bekommst du denn Borax her? sind die ätherischen öle im selbstgemachten deo unbedenklich für frisch rasierte achselhaut, oder muss man da aufpassen wegen irritationen?

Hi! wegen des Deospray: ich bin selbst eher sensibel auch unter den Achseln und für mich passte es bisher ohne irgendwelche Rötungen oder so. Was eventuell ein Ding ist, kann eine Reaktion auf die Öle sein, aber das habe ich bisher bei mir nie festgestellt. Auch nicht bei den Pure Skin Food, denn da sind in den Ölen auch diverse ätherische Bestandteile drin. Mein Deo ist ein wenig wie die PSF toner sprays, da hält der Duft zwar nicht lange, aber das erfrischende Gefühl schon, wie ich finde.

Borax hole ich mir aus dem gut sortierten Drogerieladen. Da wird es ausdrücklich nur zur äußeren Anwendung geführt. Wenn das zu kompliziert wird, dann reicht Sodium Bicarbonat mit Natron, falls du mehr infos brauchst, smarticular hat da ganz viele Tipps dafür. Natron bekommt man in größeren Mengen auch über Versand.
 

soda_zitron

Neues Mitglied
ok danke dir! habe mir vorgenommen, dass ich dein deo rezept nachmache, wenn mein aktueller Vorrat aufgebraucht ist! :) achso, statt borx reicht auch natron, das sagt mir schon eher was. werde mal sehen, was ich bekomme :) Danke für die inspiration! mittlerweile habe ich auch ein paar erfahrungen mit der gesichtspflege von pure skin food gemacht und finde das öl sehr angenehm auf der haut. :)
 
Oben