1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy - SMS-Paket - wieviel brauch ich?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 2 September 2017.

  1. Hi,

    ich bin grad am Überlegen, mir einen neuen Handy-Tarif zu holen. Da ist nicht sehr viel Sparpotential drin - mit € 10 im Monat bin ich da eh schon recht günstig dabei - aber mei, Kleinvieh ...
    Wo ich mir nicht sicher bin ist nur, wieviel SMS ich pro Monat brauch. Da ich Whatsapp bisher aus Datenschutzgründen ablehne und ich von der sichereren Variante Threema bisher leider niemanden überzeugen konnte, bleib ich halt bei SMS - die sind zwar so sicher wie eine Postkarte, aber zumindest greift kein Serverdienst sich erst mal mein komplettes Adressbuch - was wahrscheinlich wurscht wäre, weil alle meine Kontakte von anderswo sicherlich schon hochgeladen worden sind ...
    => Meine eigtl. Frage: Ich habe keinen Überblick, wieviel SMS ich pro Monat brauche - 100 scheint mir etwas wenig, aber das ist halt nur ein Gefühl. Gibt's da eine App, die das einfach mitzählt? Stricherl machen in irgendeinem Notizblock oder so ginge notfalls auch ...
    Gruß,

    Bio
     


  2. Ah - hab schon so was gefunden, heißt "SMS Counter". Der macht soweit ich das sehe genau das, was ich will. Wieso das Ding allerdings Zugriff auf meine Kontakte und meinen Standort braucht, ist mir nicht ganz klar ... gut, Standort ist egal, ich hab GPS eh nie an, nur die Kontakte, das wundert mich etwas, weil es ja eigtl. nur ganz einfach zählen muss, wie oft das aktuelle Datum in meinen SMS-Konversationen vorkommt oder wie oft ich den SMS-Editor, falls es so was gibt, benutzt habe oder sonstwas.
    Oh - anscheinend zählt das Ding auch noch falsch - zeigt für heut 5 SMS an den gleichen Kontakt an, da zähl ich in der Konversation aber nur 3 ... dann fliegt das sofort wieder runter.
     
  3. Tim1985k

    Tim1985k Neues Mitglied

    Hi also ich hab mir einen Tarif für 10 euro geholt

    SMS Flatrate
    2 GB Internet flat
    1 Gb EU Internet Flatrate
    Telefonie Flatrate

    Tarif von premium S☆m


    Also kann man net mekkern
     
  4. Ich hatte vorher einen für € 10. Jetzt hab ich mir so einen maXXim geholt für € 7 monatlich - SMS-Flat, Telefonie-Flat und ich glaube 1GB Daten, vieleicht auch 2, weiß ich jetzt echt nicht - 1GB reicht mir locker, ich brauch eigtl. immer max. 600MB im Monat.
     
  5. Tim1985k

    Tim1985k Neues Mitglied

    Auch mtl . Kündigung möglich ?
     
  6. Ich glaub schon. Da müsste ich jetzt schauen. Ich krieg grad fast überall Werbebanner von denen. Ist wirklich allmählich nicht mehr zu übersehen, wie weit die Datensammelei und personalisierte Werbung schon gekommen ist - wobei die Werbung ja die harmloseste Konsequenz dieses Phänomens ist ...
     
  7. Inzwischen bereu ich es allerdings, dass ich diesen neuen Tarif erst ab 20.10. bestellt hab - hab jetzt etwas Ärger mit FONIC, da war ich bisher, das sind ziemliche Halsabschneider - wusste ich halt vorher nicht. Wenn da nämlich das Guthaben knapp wird, wieso auch immer, dann Switchen die einen automatisch vom gewählten Tarif in den CLASSIC-Tarif, der ist so teuer, dass ein frisch aufgeladenes Guthaben dann in kürzester Zeit wieder weg ist, insbesondere wenn man mal ins Internet geht - 24 Ct pro MB! Das ist schon krass!
    Da die sich aber dann gut dahinter verstecken können, dass da angeblich eine Information per SMS rausgegangen ist oder dass man irgendwas widersprochen hat und sie einem infolgedessen nichts genaues sagen können, kann man da im Nachhinein leider wenig machen ...
    Ich musste jetzt wohl oder übel noch mal aufladen, um die Zeit bis zum 20. zu überstehen, dann war's das ...
     
  8. Ape.

    Ape. Mitglied

    Wie du geschrieben hast, allzu viel Spar-Potenzial hast du bei 10 € im Monat nicht mehr. Ab und zu gibt es mal deutlich günstigere Angebote, aber meist sind es die SMS, für die es dabei keine Flat gibt.

    Besser spät als nie und vielleicht nicht mal zutreffend, aber vielleicht eine Erklärung für den "Fehler": Eine SMS hat 160 Zeichen (war zumindest früher so). Wenn 2 deiner 3 Nachrichten zwischen 161-320 Zeichen hatten (oder eine zwischen 321-480), dann hättest du tatsächlich 5 SMS verschickt.

    Ich zahle seit wenigen Monaten auch 10 € pro Monat. Die monatliche Kündigungsmöglichkeit war mir dabei wichtig.
    Was WhatsApp etc. angeht: Ich nutze seit langem (zugegeben neben WhatsApp) Telegram (was geschätzt 40% meiner WhatsApp-Kontakte auch nebenher laufen lassen). Sicher sind deine Daten da sicherlich auch nicht, aber ich fühle mich da wohler als bei WhatsApp/Facebook. Auch wenn das womöglich nicht berechtigt ist. Die Funktionen sind nahezu dieselben.

    Viel Glück mit deinem neuen Vertrag. Dann hat Fonic wohl dauerhaft einen Kunden verloren, 24 ct pro MB sind hart, da wär ich im Monat wohl 200 € los ^^
     
  9. Hab jetzt für meine Frau auch gleich einen gemacht. Geht blöderweise nur, wenn der Inhaber des Kontos (SEPA) auch der Benutzer ist - jetzt laufen halt beide Verträge auf mich, der eine auf Herrn Friedrich H. und der andere auf Frau Friedrich H. ;-) Bin mal gespannt, ob die das raffen und dann den Gesamtbetrag zusammen vom Konto abziehen oder zwei Teilbeträge, zumal das Freischaltungsdatum noch anders ist ...
     
    Ape. gefällt das.
  10. Ape.

    Ape. Mitglied

    Danke, das hat mich an einem ansonsten blöden Tag doch zum Lachen gebracht :D
     
  11. Aber bitte, gern geschehen ;-)
    Das ist ja irgendwie typisch - viele Firmen kriegen das nicht auf die Reihe. Typisches Stammdatenproblem - die gleiche Adresse, der gleiche Name, da sollte man schon ... naja. Aber so kann ich zumindest an der Adresse gleich erkennen, welche Rechnung für wen ist ;-) Ich hab's ja auch selbst so angegeben, eben als Unterscheidungskriterium.
    Bin mal gespannt, wie das dann online in deren Servicecenter aussieht, ob ich da beide Verträge einsehen kann ... müsste eigentlich, weil ich bei beiden ja dieselbe email-Adresse angegeben hab.
     
  12. bambus

    bambus Mitglied

    Vielen Dank für die sehr interessanten Tipps in dieser Diskussion! Ich muss mich einmal umsehen, ob ich für Österreich ebenfalls so ein Angebot finde. Was mich allerdings interessieren würde... wie sieht es mit dem EU-Roaming aus? Ich bin sehr oft in Italien unterwegs und hätte wenig Freude, wenn ich zwar bei der Grundgebühr spare und dann ein Heidengeld beim Roaming ausgebe. Und gibt es auch größere Datenpakete?
     
  13. Das kann ich jetzt wirklich nicht auswendig sagen - aber schau doch schnell bei maxxim.de rein. Ich glaube, es gibt eine gewisse Frist, bis die Roaming-Möglichkeiten freigeschaltet werden. Aber wie teuer es dann ist, weiß ich nicht.
     
  14. hans123

    hans123 Neues Mitglied

    SMS brauche ich gar nicht mehr. Mittlerweile nutze ich eigentlich nur noch Whats App. Kostet weniger und können gleichzeitig auch noch Bilder verschickt werden. Für mich eindeutig die bessere Alternative. Einzig doofe daran ist, man auch nur was senden kann, wenn der andere auch Whats App hat.
     
Die Seite wird geladen...