1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche PKV ist für Beamte die Beste??

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Diana45, 30 Juli 2016.

  1. Diana45

    Diana45 Neues Mitglied

    Welche private Krankenversicherung ist für Staatsdiener und für Beamtenanwärter eurer Meinung nach die Beste? Wer kennt sich in diesem schwierigen Bereich der Gesundheitsversorgung aus??
     


  2. Julia456

    Julia456 Neues Mitglied

    Hallo,

    das Thema private Krankenversicherung ist wirklich nicht leicht.
    Die PKV für Beamte wird anders berechnet als für andere Antragsteller.
    Es gibt sogenannte Beihilfetarife. Diese setzen eine Beihilfszahlung vom Dienstherrn voraus. Diese Tarife sind besonders preiswert. Nicht selten erhalten Staatsdiener dadurch eine sehr gute Krankenvollversicherung. Laut Beste Private Krankenversicherung Beamte im Vergleich gibt es sehr viele Anbieter auf diesen Markt. Die Antragsteller müssen jedoch auf jeden Fall einen Vergleich der Angebote vornehmen. Die Prüfer von Stiftung Warentest, Ökotest und vielen anderen Prüfungsinstituten bestätigen, dass es extreme Unterschiede bei Preis und Leistung gibt.
     
  3. Wolke

    Wolke Neues Mitglied

    Wir haben jetzt aufgrund der Geburt unseres Kindes auch lange überlegt, wo wir uns versichern lassen wollen. Jetzt ist die Wahl auf die gesetzliche Versicherung namens "BKK-VBU" gefallen. Die ist für eine gesetzliche ganz gut und wir können uns die teuren Beiträge in der privaten sparen für das Kind. Mein Mann MUSS sich privat versichern, weil er selbständig ist. :( Nervt mich aber auch, weil es bei ihm auch nicht so super wirtschaftlich läuft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 Juli 2017
Die Seite wird geladen...