1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schulhefte, Blöcke etc.

Dieses Thema im Forum "Geschäfte + Bezugsquellen" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 22 September 2016.

  1. Hi,

    so halb gehört das hier wohl ins Forum Werbung, aber ich selbst verkaufe ja nix, ich will nur Interessierten mitteilen, was ich
    rausgefunden hab:

    >>>>>>>>>>Jetzt zum Schulstart (bzw. zum nächsten, oder auch unterm Schuljahr)<<<<<<<<<<<<<<<<

    - Auf schulstart.de (und bei anderen auch, amazon bspw.) gibt es Hefte aus 100% Recycling. Zwar mit Mindestbestellmenge
    bzw. Mindestpreis, aber wenn man die blöden Bedarfslisten rechtzeitig hat und nicht erst in der Woche vor Schulanfang, lohnt sich das schon, denk ich. Man muss halt
    schauen, ob die Zeit für den Versand noch reicht, aber man braucht ja jedes Heft übers Schuljahr mehrfach, also kann man ja auch jew. ein Exemplar so kaufen und online einen kleinen Vorrat anlegen.
    - Zum einzelnen nachkaufen lohnt sich das zwar nicht, aber man muss halt mal nachfragen - bei "Tabapress", zum. bei mir in
    Obertraubling, gibt's solche Hefte auch.
    - Blöcke gibt's, glaub ich, auch bei schulstart.de, würde mich interessieren, ob es auch solche als Malblöcke gibt, die stapeln
    sich bei uns auch ...
    - Ordner ("Leitz-Ordner") gibt es bei bela.de - ist zwar generell ein ganz normaler Schreibwarengroßhandel, aber die haben sie
    eben aus 100% Recycling-Papier. Nicht schlecht, wenn man nicht schon genug hat - die Dinger sind ja so gut wie unverwüstlich.

    Es muss auch Bleistifte geben, die nicht mit Holz, sondern mit Papier umhüllt sind, die haben meine irgendwie in der Kirche bekommen,
    es würde mich interessieren, wo es die gibt, und ob es vieleicht auch dementspr. Farb-Holzstifte gibt.
    Kugelschreiber und Filzer aus 100% Recycling (die Hülle zum.) gab's mal bei unitedoffice, einen Händler dafür weiß ich aber nicht,
    der LIDL hatte die mal.

    Gruß,

    Bio_Logisch_oder_was
     


  2. Ah ja - solche Papier-Bleistifte - und wahrscheinlich anderes, hab jetzt noch nicht genauer geschaut - gibt es auf avocadostore.de. Cool, da werd ich gleich mal einen Zehner-Pack bestellen. Bleistifte braucht man ja eigtl. immer ...
     
  3. Das Problem an den Sachen ist - da das alles jew. von unterschiedlichen Firmen verschickt wird, zahlt man mehrfach Versandkosten, das wird für einen allein arg teuer ... da müsste man sich mit anderen zusammentun und mehr bestellen, ab einer best. Grenze fallen die Versandkosten ja meistens ganz weg.
    Ich denke, ich werd doch mal probieren, ein Facebook-Account für dieses Zeug zu machen. Da lassen sich solche Links schnell zusammensammeln, vieleicht posten auch andere solche, und dann kann man vieleicht irgendwo Nachbarschafts-Gruppen bilden, um einigermaßen günstig einzukaufen.
     
  4. Also, mal ein erster Eindruck - diese Bleistifte mit Altpapier-Umhüllung schreiben super - was Wunder, es sind ganz normale Bleistifte, bloß mit Alt-Papier statt Neu-Holz ;-)
     
Die Seite wird geladen...