1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Saukalt - könnte man das nicht ...

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz, Naturschutz + Klimaschutz allgemein" wurde erstellt von Bio_Logisch_oder_was, 21 Januar 2017.

  1. Könnte man die Temperaturen momentan (winterlich kalt halt, hier -10) nicht irgendwie nutzen?
    Da geht ja, genau wie bei Ofen (Restwärme), Spülmaschine (Restwärme), Trockner etc. viel Energie verloren.

    Ich hab bspw. heut grad wieder einige Flaschen Mineralwasser und Apfelsaft-Tetrapaks als massive Eisklötze aus der Garage geholt ;-) Die hab ich jetzt mal in den Kühli gestellt und diesen ausgeschaltet, die dürfen jetzt auftauen und dafür einige Stunden lang den Rest kühlen.
    Das Wetter ist natürlich ideal, wenn man den Kühli abtauen muss, dann stellt man einfach alles kurzzeitig auf die Terasse. Müssen wir aber nicht, unserer hat so ein NoFrost-System.
    Cool wär's, wenn es da nach dem Wärmetauscher-Prinzip eine Möglichkeit gäbe, aus diesen Temperaturunterschieden elektrische Energie zu gewinnen. Prinzipiell sicher möglich - man kann mit Strom Wärme und Kälte erzeugen, sogar gleichzeitig, warum nicht umgekehrt? Naja, dafür ist das wahrscheinlich zu wenig.
    Gruß,

    Bio
     


Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. kidoo
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.287