1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt jemand eine Verrottungshilfe?- Middelburg / Süsel

Dieses Thema im Forum "Haus + Wohnung" wurde erstellt von Martin Teich, 25 November 2012.

  1. Martin Teich

    Martin Teich Neues Mitglied

    wir haben in Middelburg einen Resthof mit 18 ha Land erworben.
    Die nächsten zwei Jahre sind wir mit der Sanierung der Gebäude, der Gestaltung des Gartens und Umlands
    und der Geländepflege (alles ziemlich vernachlässigt) beschäftigt.
    Und danach haben wir vor, dieses wunderschöne Stück Land einer Herde Highland Cattle zur Verfügung zu stellen.

    Was mich aktuell beschäftigt: Wir haben den Heuboden geleert und a 150 Wagen Heu und Stroh auf einen großen
    Haufen gefahren. wir haben mehrfach versucht, es loszuwerden und tragen uns nun mit dem Gedanken, es zu
    kompostieren. Kennt jemand eine Verrottungshilfe?
    Unser Dach ist mit Reet gedeckt. Ist eine Gefahr für das Reet zu befürchten, wenn sich in der Nähe
    jede Menge Zellulose abbauender Pilze im Heu bilden?

    Herzlichen Gruß aus Middelburg
    Martin Teich
     


  2. Mettbrötchen

    Mettbrötchen Neues Mitglied

    Was für einen Sinn soll das haben?

    Wenn du jetzt das Heu und das Stroh entsorgst, mußt du später das Futter und die Einstreu wieder teuer zu kaufen.
    Ergo: schiere Geldvernichtung.
     
  3. Martin Teich

    Martin Teich Neues Mitglied

    Hallo Mettbrötchen,

    ganz doof bin ich ja auch nicht: Das Heu und Stroh ist uralt, teilweise leicht angeschimmelt und riecht schlecht. Ich möchte es nicht verfüttern und möglichst auch nicht
    entsorgen - also wie am besten kompostieren (ca 15 t) ?
     
  4. seti

    seti Mitglied

    Hmm noch nie gehört
     
Die Seite wird geladen...