1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jetzt den vom Aussterben bedrohten Wildbienen helfen

Dieses Thema im Forum "Tierschutz, Tiere + Fauna" wurde erstellt von mondscheinlich, 19 März 2017.

  1. mondscheinlich

    mondscheinlich Neues Mitglied

    Dringend, wenn wir nicht jetzt alle sofort handeln, sind die Wildbienen schon in nur zehn Jahren ausgestorben. Bitte pflanzt oder sät jetzt Bienenfreundlichen Blumen in den Garten oder auf den Balkon. Mehr dazu habe ich auf einer eigenen Webseite zusammen gestellt: beeleaks . eu

    Bitte teilt wenn möglichst das mit allen facebook Freunden oder wie ihr das ansonsten verbreiten könnte, vielen Dank!!!!
     


  2. Tja ... sehr richtig. Leider ist das beileibe nicht die einzige "Baustelle", wo sofortiges Aktivwerden dringend angeraten wäre ... aber jetzt beginnt ja grad die Saison, wo man wieder was im Garten machen und den für den Sommer herrichten kann. Mal sehen, was sich da machen lässt.
    Wenn es so einfach wäre, würd ich ja gern das ganze Garagendach begrünen und dementspr. bepflanzen, wollt ich sowieso, das sind so ca. 30qm. Tja, wenn das liebe Geld nicht wär ... vielmehr, wenn mehr davon da wär ... Naja, mal sehen, was man ansonsten machen kann.
    Gruß,

    Bio
     
    mondscheinlich gefällt das.
  3. musikus

    musikus Neues Mitglied

    Ich finde es auch immer schlimm, wenn Blumenwiesen komplett abgemäht werden. Wir mähen im Moment auch nur ganz bewusst und lassen immer einen Teil stehen, damit die Bienen sich an den Blumen ergötzen können. Bei uns ist im Moment alles voll Klee und immerzu summt es. Das wäre doch blöd, den Bienen das weg zu nehmen!
     
  4. Bei uns summt leider kaum was - ich glaub, ich hab gestern eine Biene gesehen - das wäre heuer die allererste gewesen ;-) Bei meinen Eltern, die ham ein riesiges Grundstück, da sind jetzt einige in einem Flieder oder so, waren aber bisher auch nicht ... ich hab aber auch was beim Rasenmähen stehenlassen.
     
  5. Kiko75

    Kiko75 Neues Mitglied

    Ein absolut wichtige Thema, leider "muss" man teilweise Blühwiesen mähen (natürlich erst wenn sie ausgeblüht sind), um (vormals landwirtschaftliche) Flächen zu extensivieren. Wildblumen und Wildkräuter benötigen nämlich tendenziell nährstoffarmen Boden (ansonsten setzen sich eher Gräser durch).
     
Die Seite wird geladen...