1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

Dieses Thema im Forum "Informationen + Support" wurde erstellt von Joaquin, 15 August 2011.

  1. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Benutzer des Bio-Oeko-Forum.de haben nun die Möglichkeit hier einen eigenen und individuellen Blog zu führen. Natürlich mit allem was dazu gehört und zahlreichen Möglichkeiten diesen individuell zu gestalten.

    Da ein Blog so etwas wie ein persönliches, privates Tagebuch ist, muss es auch nicht zwingend hier mit Themen wie Bio, Öko- und Umweltthemen gefüllt und beschrieben werden. Verboten ist es natürlich auch nicht, zumal man im Blog eigene Kategorien anlegen kann.

    Ich wünsche euch noch viel Spaß mit eurem eigenem Blog.
     


  2. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Vorübergehend wurden die Blog geschlossen, da hier einige Arbeiten am Forum noch vorgenommen werden mussten.
     
  3. Babystar

    Babystar Neues Mitglied

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Hallo,
    wann kann man die Blog wieder nutzen??
    LG
    Babystar
     
  4. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Wenn du daran Interesse hast, kann ich die Blogs wieder online schalten.
     
  5. Babystar

    Babystar Neues Mitglied

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Hallo,
    allleine wegen mir muss das sicher nicht sein... Gibt es denn sonst kein Interesse daran? Ich denke, wenn man im Blog postet, was man selber als einzelner zum Umweltschutz täglich machen kann, könnte das die Leser motivieren, dabei mitzumachen. Z. B. "Konnte heute aufs Auto verzichten" oder "heute nur Bio-Produkte gekauft" oder "habe heute alle Glühlampen gegen Energiesparlampen getauscht" uvm.
    Manchmal denke ich, dass man das Thema Umweltschutz populär machen muss, damit die Leute darauf reagieren. Alles was "in" ist, dabei würde man doch gerne mitmachen. Das ist gerade bei unseren Teenies ein Problem, ich sehe es an meinen Söhnen. Absolut null bock - auf nichts. :eek:
     
  6. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Sehe ich ebenso, nur zwingen kann und sollte man auch niemanden dazu. Ich habe die Blogs aktiviert und hoffe du kannst deinen persönlichen Blog hier sinnvoll nutzen :)
     
  7. Babystar

    Babystar Neues Mitglied

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Hallo Jouaquin,
    habe gerade versucht, einen ersten Blog zu erstellen - erfolglos, Fehler 404. :( Was lief falsch?

    Gruß
    Babystar
     
  8. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    AW: Jeder Benutzer bekommt nun seinen eigenen Blog

    Habe nochmal ein paar Einstellungen verändert und es sollte nun funktionieren.
     
  9. Das find ich gut. Aber diese Blogs können dann auch nur von den Leuten gelesen werden, die im Forum angemeldet sind, oder? Was ist dann der Vorteil?
    Sorry, bin sonst eigtl. gar kein Bibelmensch, aber einen Spruch von Jesus find ich cool: "Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken" ...

    @ Babystar
    Mit dem "populär machen" hast Du sicherlich Recht. Jeder weiß, wie wichtig dieses Thema ist, aber das rangiert immer so unter "ferner liefen", so ein "jaja, ich weiß schon"-Thema ...
    Kann ja nicht daran liegen, dass noch nicht genug passiert wäre - wir haben ja inzwischen sogar in Deutschland immer extremeres Wetter, immer häufiger Sturm, Überschwemmung etc., immer krassere Schadensausmaße ... aber so generell herrscht immer noch Apathie.
    Es ist ja schon ein großer Schritt, dass in Paris nun endlich mal ein Abkommen überhaupt zustandegekommen ist - bleibt abzuwarten, was rauskommt, aber das ist zum. mal ein Zeichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2016
  10. Joaquin

    Joaquin Administrator Mitarbeiter

    Die Möglichkeit gab es eine Zeit lang, wurde aber nicht genutzt und daher deaktiviert.
     
  11. Ach so. Naja, ich hätte da auch keinen Zusatznutzen drin gesehen. Man bräuchte echt vielmehr eine für alle offene Plattform, wo solche Sachen ohne Anmeldung diskutiert werden können. So was hab ich bisher nur einmal gesehen (außer Facebook) - es gibt ein Forum für VBA, da registriert man sich nicht, sondern man muss halt bei jedem Post eine email-Adresse angeben, unter der man dann benachrichtigt wird, wenn wer geantwortet hat.
     
Die Seite wird geladen...