Hummus selber machen?

Greeny

Neues Mitglied
Hallo,

ich hoffe mal dass das Thema hier reinpasst. Ich versuche nämlich aktuell vieles, was man im Supermarkt kaufen kann (Bioladen ist jetzt auch nicht das billigste) selbst herzustellen, unter anderem Humus. Jetzt habe ich ein Rezept aus dem Internet probiert, aber irgendwie ist das nicht so gelungen. Daher meine Frage - hat jemand ein gutes Rezept? Nicht zu scharf bitte, aber eben auch nicht langweilig. Für klassischen Humus. :) Danke schon mal und alles Liebe!
 

Serendipity

Neues Mitglied
Ganz einfach. Du brauchst:
- 1 Dose Kichererbsen ( wenn man sie selber kochen will, brauchen sie eine Ewigkeit)
- 2-3 Esslöffel TAHINI (sesampaste)
- 2 Löfel Olivenöl
- salz un pfeffer
Alles in den Mixer geben, auf höchster Stufe 3 min. rühren FERTIG
 
Blöde Frage - ist hier Humus (Erde) gemeint oder Hummus (was zum Essen, hab ich in Beirut probiert)? Da du von Supermärkten und Bioläden schreibst, vermute ich mal, Du meinst Hummus?
Humus - Erde - hol ich mir normalerweise am Wertstoffhof - das ist da allerdings reiner Humus aus Grüngut, noch ungeeignet für Pflanzen, muss man dann mit ärmerer Erde mischen. Das geht allerdings am Thema vorbei, ist ja eben nicht selber gemacht.
 

euphorbia

Mitglied
Nachdem der Beitrag hier in der Kategorie "Lebensmittel, Ernährung + Rezepte" steht, würde ich mal vermuten, dass es um den Hummus zum essen geht! :D Schmeckt mir persönlich auch gut, wobei ich manchmal zu faul zum selber machen bin. Bei vielen Supermärkten gibt es mittlerweile Hummus auch im Kühlregal, aber da gibt es durchaus einige geschmackliche Unterschiede, finde ich. Aber egal ob man kauft oder selber macht, man muss ja immer erst mal herausfinden auf welche Art und Weise einem etwas am besten schmeckt!
 

biohedi

Neues Mitglied
ich habe vor ein paar Tagen auch mal Hummus selber gemacht, aber mir ist es nicht so gut gelungen, wie der, den ich vom Supermarkt kaufe. Dort ist es zwar teuer, aber es schmeckt mir wirklich ausgezeichnet. Ich habe im Nachhinein gelesen, dass man die Kichererbsen mit Backpulver kochen soll, denn so werden sie weicher und lassen sich besser verarbeiten. Das werde ich beim nächsten Mal auch probieren. Hoffentlich klappt es dann auch mit so einem leckeren Hummus wie ich ihn vom Supermarkt kenne. Oder habt ihr sonst noch ein paar geheime Tipps und Tricks?
 

veggiboy

Neues Mitglied
ich habe vor ein paar Tagen auch mal Hummus selber gemacht, aber mir ist es nicht so gut gelungen, wie der, den ich vom Supermarkt kaufe. Dort ist es zwar teuer, aber es schmeckt mir wirklich ausgezeichnet. Ich habe im Nachhinein gelesen, dass man die Kichererbsen mit Backpulver kochen soll, denn so werden sie weicher und lassen sich besser verarbeiten. Das werde ich beim nächsten Mal auch probieren. Hoffentlich klappt es dann auch mit so einem leckeren Hummus wie ich ihn vom Supermarkt kenne. Oder habt ihr sonst noch ein paar geheime Tipps und Tricks?
Bei mir ist er beim ersten Mal leider auch nicht so gut geworden.. Ich hab mich dann mit den verschiedenen Anteilen gespielt (mehr Kichererbsen, weniger Tahini) und beim Tahini hab ich festgestellt, dass nicht alle "Marken" gleich gut schmecken, habe meinen Favoriten aber noch nicht gefunden... ich hab außerdem auch etwas Knoblauch und ein bisschen Muskatnuss hinzugefügt, jetzt ist er schon ziemlich gut, aber noch immer nicht perfekt :p Ich glaub man muss einfach herumprobieren ;)
 
Oben