1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fair Trade Klamotten die sich sehen lassen können!

Dieses Thema im Forum "Kleidung + Mode" wurde erstellt von timbo, 23 September 2013.

  1. timbo

    timbo Neues Mitglied

    Der Laden Zündstoff-Clothing aus Freiburg bietet Fair Trade Klamotten die anderen großen Marken Labels im Design in nichts nachstehen. Neben dem Ladengeschäfft gibt es auch unter zuendstoff-clothing.de einen Online Shop für Fairtrade Klamotten.
    ZÜNDSTOFF. bietet seit 2006 Bio-Kleidung und faire Mode an, die jenseits von Ökoklischees und Ethnomustern auch unter optischen Gesichtspunkten gefällt. Egal ob ihr ein Hemd von Knowledge Cotton, eine Jeans von Kuyichi, ein Kleid von People Tree oder Schuhe von Ethletic oder Vivo Barefoot kauft: Bei uns ist sämtliche Kleidung fair produziert und aus Organic Cotton (engl. für Bio Baumwolle) oder anderen nachhaltigen Rohstoffen.
    Im Sortminent finden sich kleinen internationalen Marken, die ausschließlich fair trade fashion und organic clothes herstellen. Knowledge Cotton machen schöne Hemden, Chinos und Sweater aus Biobaumwolle. Nudie, KOI und Kuyichi machen nicht nur exzellente Bio-Jeans, sondern sind Mitglied in der FairWearFoundation. Veja und ekn machen außerdem auch immer wieder vegane Schuhe.

    Kontaktdaten:
    zündstoff. GLOBAL STREETWEAR
    Adlerstraße 12
    79098 Freiburg
     


  2. Kashy

    Kashy Neues Mitglied

    Leider auch eben erst entdeckt: toller Laden. Ich kaufe tatsächlich seit vielen Jahren nur noch Bio/Fairtraide/Grüne Klamotten. H&M geht gar nicht! Bei Dawanda beispielsweise gibts auch ne "grüne" Kategorie. Ich find das persönlich super!
     
  3. Kurzer

    Kurzer Neues Mitglied

    Interessanterweise finden die wirklich chicken modischen "Neuerungen" mittlerweile immer öfter bei kleinen Labels mit fairem Anspruch statt.
    Zum Glück gehört das heute zum neuen Selbstverständnis innovativer Designer. Das kommt jetzt ja alles mit der Alternativkultur auf, die derzeit die Mode so stark beeinflusst.
     
  4. pflaume

    pflaume Neues Mitglied

    Ich würde nicht sagen, dass es nur kleine Unternehmen sind, die auf Nachhaltigkeit setzen. Selbst H&M springt mit der Conscious Linie auf den Nachhaltigkeitszug auf. Auch große Versender wie z.B. OTTO haben große Sortimente an fair gehandelten Klamotten. OTTO hat es sich soweit ich weiß sogar zum Ziel gesetzt bis 2020 für deren Eigenmarken ausschließlich auf nachhaltige Materialen zu setzen.

    Meine Frage ist viel mehr, ob nicht immer mehr einfach Labels wie "Öko" "Bio" "fair trade" oder sonst was missbrauchen, um ihre Produkte hochwertiger oder besonderer wirken zu lassen, als sie tatsächlich sind.
     
  5. greenshirts

    greenshirts Gesperrt

    Liebe Pflaume,

    vielmehr ist die Frage in wie weit große Namen wie Otto, H% M etc. mit ihren "green washing" Linien vertrauenswürdig sind, da meist nur ein sehr geringer Anteil des Kleidungsstücks wirklich Fair Trade und Ökologisch einwandfrei ist.

    Deshalb sind kleinere Labels sicher (noch) vorzuziehen.

    Es grüßt
    Niklas Astor
    CEO & Founder by
    --------------------
    GREEN SHIRTS Onlineshop für Fair Trade Mode
    Fair Fashion Homepage
     
  6. HulMarta

    HulMarta Neues Mitglied

    ich finde sie auch sehr schön, aber was die so kosten..man man man
     
  7. sloggi

    sloggi Neues Mitglied

    Qualität kostet nun mal. Und wenn sich die Nachfrage erhöht sinken auch die Preise.
     
  8. naturallover123

    naturallover123 Neues Mitglied

    Ich habe erst vor kurzem viele kleine Brands entdeckt die echt nen geilen Look haben und das auch 100% fair und natürlich. kosten zwar etwas mehr, dafür hat man was neues und tut der Welt auch was Gutes. Ich werde euch updaten sobald die ersten Exemplare ankommen.
     
  9. blumentanzfrau

    blumentanzfrau Neues Mitglied

    Kennt ihr gute Fair-Trade Läden in Wien? Ich gehe nicht so oft Klamottenkaufen, aber wenn, dann würde ich natürlich schon gerne ordentliches Zeug kaufen. Freiburg is mir für einen Ausflug ein bisschen zu weit weg, und ich fahr bald mal sowieso nach Wien :)
     
  10. naturallover123

    naturallover123 Neues Mitglied

    Leider nicht in Wien, aber war letztens erst in einem in Tübingen, die hatten echt gute Sachen!
     
  11. naturallover123

    naturallover123 Neues Mitglied

    Habe nun pünktlich zu Weihnachten meine erste Lieferung von einem kleinen Label bekommen. Die schreiben auch über Gifte in Bio baumwolle und der Farbe von Klamotten. Könnt ja selbst lesen, keine Lust jetzt alles rauszukopieren: Bio Baumwolle und die Vorteile auf Sie und die Umwelt - MARGA
    Habe mir erstmal das schwarze T-Shirt bestellt, da ich es erst testen will. Ich halte euch auf dem Laufenden wie es sich nach dem Waschen verhält. Der erste Eindruck ist aber top. Überlege mir den Pulli zu holen, muss dafür aber noch etwas sparen :/
    Mal schauen wann die anderen T-shirts kommen, bei den anderen stand zwar nichts von natur Farbe aber war dennoch organische bio baumwolle.
     
  12. SabrinaPetersen20

    SabrinaPetersen20 Neues Mitglied

    Hi Leute:)
    Wenn ihre schöne Accessoires sucht, kann ich den Blattwerk-store.com empfehlen! Habe da viele Handtaschen / Taschen gekauft:) Gibt auch Proteinase und Gürtel für Männer da :)
     
Die Seite wird geladen...