1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deutsche Cyanide zerstören Russlands Natur

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz, Naturschutz + Klimaschutz allgemein" wurde erstellt von stefan s, 25 August 2012.

  1. stefan s

    stefan s Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    ich schreibe diese Mail aus Russland, denn ich wohne hier im Ural seit fast 10 Jahren.

    In den kommenden Wochen wird hier in Russland eine mit deutschem Know-How gebaute und mit österreichischen Krediten finanzierte Cyanidfabrik ihre Produktion aufnehmen. 80.000 Tonnen sollen jährlich für die Suche nach Gold produziert werden.
    Die erste Mine hier im Ural, in Krasnoturinsk, arbeitet schon zum Wohle ihrer (auch deutschen/europäischen) Aktienbesitzer mit dem hochtoxischem Gift seit einigen Monaten - schon jetzt wird von zunehmenden Krebserkrankungen und Vogelsterben im Umkreis von 20 km um den Ort berichtet.

    "Mein" Dorf Bingi liegt 80 km nördlich von Ekaterinburg. Ganz in der Nähe (20 km) befindet sich die geschlossene Stadt Novouralsk - dort wird bereits schwachradioaktier deutscher/europäischer Atommüll gelagert.

    Jetzt soll bei uns in Bingi ("Byn gi" auf Google-Earth) eine Cyanid-Goldlaugerei am Dorfrand in unmittelbarer Nähe zu unserem Fluss Neiva gebaut werden. Die Dorfbewohner sind äußerst beunruhigt und fürchten einen Dammbruch wie im Jahre 2000 in Rumänien, der zur zweitgrößten Umweltkatastrophe in Europa nach Tschernobyl geführt hat. Mich baten sie um Hilfe....

    Wer sich für unsere Sache interessiert, der lese bitte meinen BLOG greenbingi.wordpress.com oder begleitet uns auf Facebook unter facebook.com/groups/greenbingi/

    Wir brauchen eure Solidarität - bitte begleitet uns!

    viele Grüsse aus dem schon genug leidendem Ural
    stefan
     


  2. Sandrolius

    Sandrolius Neues Mitglied

    Findich gut, dass Du dich für die Natur und die Menschen in Deiner Umgebung einsetzt. Viel Glück für Euer Vorhaben!
     
  3. Tomato

    Tomato Neues Mitglied

    jaa von mir ebenso!!!!!!
     
  4. stefan s

    stefan s Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    bittet zeichnet doch meine Petition gegen die Cyanidlaugung:
    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2012/_11/_20/Petition_37985.mitzeichnungsliste.$$$.a.u.html

    vielen Dank für eure Unterstützung
     
Die Seite wird geladen...