1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bauernhof mit Trecker ;)

Dieses Thema im Forum "Fahrzeuge, Verkehr + Transport" wurde erstellt von Blacki, 2 April 2012.

  1. Blacki

    Blacki Neues Mitglied

    Hallo Leute!
    Meine Eltern betreiben einen Bauernhof, der auf Bio vor Jahren umgerüstet wurde.
    Doch dabei wurden die Trecker übersehen, bzw. wurden aus Kosten Gründen nicht mit verändert.
    Wir suchen zurzeit hier drüber nach Treckern die wir mit Ölenbetreiben können, wie Rapsöl oder so!
    Damit wir die Umwelt schützen können, wir haben einen Ford zuhause noch stehen, der fährt auf Öl.
    Aber man kann ja einen Trecker Motor nicht mit eines PKWs vergleichen? Oder doch? Ich glaube nicht!
    Weiß jemand welche Trecker auf erneuerbare Energien funktionieren? Wir dachten auch vielleicht einen daran, mit Strom oder der gleich zu benutzten. Dadurch das wir ja selbst Strom über Solarenergie herstellen wäre das richtig von Vorteil oder nicht? Wäre schön wenn jemand ein paar Tipps für uns hat.

    Grüße Blacki
     


  2. lebenslust

    lebenslust Mitglied

    AW: Bauernhof mit Trecker ;)

    Hall Blacki,

    da gibt es schon gute Lösungen, wie viel gespart werden kann. Doch nicht nur bei der Technik allein, auch bei Aufwand, Böden und Ernteertrag lässt sich BIO noch um Einiges steigern. Bei Interesse kannst Du mich gerne kontaktieren.

    Gruß
    lebenslust
     
  3. Harnfried Harndrang

    Harnfried Harndrang Neues Mitglied

    Habt ihr studierten langhaarigen Buben eigentlich eine Vorstellung wie es "da draußen", fernab euer Bioläden zugeht, Bauern verdienen nichts, aber sollen sich nachhaltige Traktoren kaufen, stellt euch doch am Besten selbst mit der Hacke aufs Feld, CO2 neutraler gehts kaum.
     
  4. Mettbrötchen

    Mettbrötchen Neues Mitglied

    Achwat, solange jeder Depp nen Fendt als Genitalverlängerung braucht, solange kanns den Konvis sooo schlecht nicht gehen.

    Das Problem ist nur, das der vermeintliche Biospritt einfach murks ist!
    Sowohl aus Technischer als auch aus Sicht des Umweltschutzes.
     
  5. Harnfried Harndrang

    Harnfried Harndrang Neues Mitglied

    Entschuldige, was sind "Konvis" ?
     
  6. Mettbrötchen

    Mettbrötchen Neues Mitglied

    Konventionell wirtschaftende Bauern.
    Also alle "Nicht-Biobauern"
     
  7. Harnfried Harndrang

    Harnfried Harndrang Neues Mitglied

    Achso, also alle wirtschaftlich arbeitenden Bauern.
    Deine "Bio Bauern" arbeiten doch genauso wenig CO2 Neutral, wie die anderen auch, ich habe noch keinen Bio Bauer gesehen, der statt Traktor mit der Hacke auf den Acker geht. Und die die von "Bio Bauern" usw reden sind doch ohnehin alles Stadtmenschen, meinetwegen auch solche die aufs Land gezogen sind, jedenfalls solche, die keine Ahnung haben wie es wirklich ist. Ich komme aus der Branche und kann daher mit Fug und Recht behaupten zu wissen wovon ich rede.
     
  8. Mettbrötchen

    Mettbrötchen Neues Mitglied

    Das bezweifel ich allerdings!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dezember 2012
  9. Harnfried Harndrang

    Harnfried Harndrang Neues Mitglied

    Was bist du denn von Beruf wenn ich fragen darf ? Oder warum maßt du dir an mehr zu wissen als ich ? Begründung wäre schön.
     
  10. FlowerFriend69

    FlowerFriend69 Neues Mitglied

    Dies möchte ich berichtigen! Er ist aus der LW Branche !
     
Die Seite wird geladen...