1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akne wie am besten behandeln?

Dieses Thema im Forum "Kosmetik, Hygiene und Düfte" wurde erstellt von WandaDallmeyer, 21 Mai 2017.

  1. WandaDallmeyer

    WandaDallmeyer Neues Mitglied

    Hallo Leute,

    mein Sohn ist gerade 16 Jahre alt und hat relativ starke Akne bekommen, gerade jetzt am Anfang kann man ja eine Menge gegen Akne machen, was ist den die beste Methode gegen Akne?
     


  2. Damefa

    Damefa Neues Mitglied

    Hallo Wanda,
    mein ältester Sohn hatte auch mächtige Hautprobleme, aber eher am Ende der Pubertätsphase. Im Internet bin ich auf einen Bericht gestoßen, den ich dir gerne mal rausgesucht habe. Ich hoffe, dass ich den Link hier überhaupt posten darf: Kokosöl bei Akne - Wie und warum es die Behandlung unterstützen kann
    Auf diese Art sind wir den eitrigen Pickeln Herr geworden. Schon nach etwa 2 Wochen hat sich eine wesentliche Besserung eingestellt und inzwischen ist alles narbenfrei abgeheilt.
    Das native Kokosöl hat eine antibakterielle Eigenschaft und es ist auch in Studien bewiesen worden, dass es gegen Akne hilft.
    Vielleicht hilft euch das weiter.
    Ich drücke euch fest die Daumen.
     
  3. Forompares

    Forompares Neues Mitglied

    Ich weiß vor allem, dass es einerseits an der Hormonumstellung liegen kann, gegen die man nun nichts direkt machen kann (liegt einfach am Alter). Ansonsten ist auch die Ernährung oft eine sehr wichtige Komponente, die man nicht unterschätzen sollte. Viel Zucker und Fett wirken sich kontraproduktiv auf das Hautbild aus.
     
  4. Feenstaub1234

    Feenstaub1234 Neues Mitglied

    Hallo, Kokosöl würde ich bei Akne eher nicht empfehlen, da es die Poren verstopfen kann. Verwendete Produkte sollten auf jeden Fall mild formuliert sein und zum Beispiel keine Duftstoffe enthalten. Sheabutter-Serie von Martina Gebhardt, Cremekampagne, Lovely day botanicals etc. sind super. Gruß
     
  5. lebienfreiheit

    lebienfreiheit Neues Mitglied

    Mein Sohn hatte als Kleinkind so eine schöne Haut. Und dann kamen die Pickel. Er hat viele ausprobiert. Von mir wollte er sich nicht helfen lassen.
    Erst jetzt zum 19. Geburtstag hat er meine Hilfe angenommen und nach 4 Wochen war der Spuk vorbei.
    Es ist eine Kosmetik rein pflanzlich ist und Schwingungen von 240 Heilkräuter, Mineralien und Edelmetallen enthält. Ich baue mir ein Geschäft damit auf. Und hier kannst Du mehr erfahren: SOS natürliche Anti-Aging Tipps für Haut und Haar. Wenn Du mir eine Mail schreibst, dann sende ich dir sofort eine ausführliche Erklärung und alles weitere. Herzliche Grüße
     
Die Seite wird geladen...